Unternehmen

Gründung 1983

1983 hat Dipl.-Ing. Horst Sauer nach seinem Studium der Kunststofftechnik das Unternehmen gegründet.

Angefangen hat alles in einer LKW Garage mit zwei kleinen neuen Arburg Spritzgieß- maschinen. Bald darauf kam schon eine
70 t. Spritgießmaschine hinzu.

Damit war der Grundstein für den Erfolg des Unternehmens gelegt.

Entwicklung

Nach zwei Jahren wurde die Garage zu klein.

Es wurde eine neue Fertigungstätte mit rund 1000 m² Nutzfläche gebaut. Das Gelände und Gebäude wurde bis heute zum Firmensitz.

Am Firmenstandort ist die Produktion der Kunststoffteile und der eigene Formenbau. 
 

Heute

Die Produktion ist mittlerweile deutlich gewachsen, mit modernen Spritzgieß- maschinen bis zu 100 t. Schließkraft.

Seit 2017 ist mit Claudia Sauer auch die zweite Generation im Unternehmen. Als Kunststoffingenieurin bringt sie die nötige Kompetenz mit um das Unternehmen erfolgreich weiterzuführen.

 

Produktion und Formenbau

Unser Unternehmen zeichnet sich durch seine Möglichkeit der selbstständigen Produktion und des Formenbaus aus.

Unser Maschinenpark besteht aus 10 modernen Spritzgießmaschinen mit einer Schließkraft von 25 bis 100 t., bei einem maximalen Spritzgewicht von ca. 120 g pro Teil.

Wir verarbeiten nahezu alle Thermoplaste wie Polyethylen, Polypropylen, Polystyrol und auch technische Kunststoffe wie z.B. Polyamide und Polycarbonate.

Mit modernen Technologien im Bereich Spritzguss und Automatisierungen bleiben wir immer am Ball der Zeit.

Für die Instandhaltung der mittlerweile rund 300 Spritzgießwerkzeuge steht ein eigener Werzeugbau zur Verfügung. Die Herstellung der meisten Werkzeuge erfolgt - von der Kundenidee, Beratung über die Konstruktion bis hin zur Serienfabrikation - im eigenen Haus.

Für die Fertigung von großen und sehr komplexen Werkzeugen arbeiten wir mit Partnern zusammen.

 

Wir beraten Sie gerne und freuen uns über Ihre Anfrage an Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Unser Leitbild

Unser Unternehmensleitbild wird durch die anspruchsvollen und individuellen Wünsche unserer Kunden geprägt, wodurch wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden erfolgreiche Produkte schaffen.

Wir entsprechen dem Wunsch unserer Kunden qualitativ hochwertige Produkte zu marktgerechten Preisen herzustellen, wobei wir Wert auf einen modernsten Maschinenpark legen. Dadurch ist es uns möglich, flexibel und schnell auch auf besondere Wünsche zu reagieren und Lieferzeiten gering zu halten.

 

agreement-deal-desk-862734_2.jpg

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung und dem daraus resultierenden Know-How sind wir in der Lage, unsere Kunden von der Idee über die Entwicklung bis hin zur Serienfertigung zu begleiten.

Unsere Stärken liegen insbesondere darin, dass wir, bedingt durch unsere Größe sehr flexibel sind, woraus folgt, dass wir ein hohes Qualitätsniveau zu kürzesten Lieferzeiten anbieten können. Dies wird insbesondere durch unsere motivierten Mitarbeiter gestützt.

Umwelt

Wir übernehmen Verantwortung

Das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit ist heutzutage ein wichtiger Baustein eines modernen Unternehmens. In unserer Fertigung verfügen wir über modernste Maschinen mit Servoantrieb und verbrauchen darum nur so viel Energie, wie gerade zur jeweiligen Produktion nötig ist. Wir verarbeiten ausschließlich recyclebare und Lebensmittelkonforme Materialien, welche über keinen Zusatz von Weichmachern oder andere schädliche Additive verfügen. Mittels einer Wärmerückgewinnung nutzen wir die Abwärme unserer Maschinen zur Erzeugung von Warmwasser und zur Heizung des Gebäudes. Darüber hinaus versuchen wir in allen Unternehmensbereichen Abfall zu vermeiden. Durch moderne ERP Systeme und weitere interne Optimierungen senken wir ständig den Papierverbrauch.

Unternehmen-Umwelt_mH2500.png

 

Vergrößern

Unser Beitrag

  • Energiesparende, moderne Maschinen
  • Recyclebare Materialien
  • Lebensmittelkonforme Materialien
  • Wärmerückgewinnung
  • Reduzierung von Abfall
  • Vermeidung von Papier im Büroalltag

 

Zum Bild:
Das dargestellte Recyclingzeichen zeigt eigenes Kunststoff-Mahlgut. Wir recyclen unseren prozessbedingten Materialausschuss in dem wir diesen in-house mahlen und teilweise intern wiederverwerten.

loading